NEW

Schaeffler und BILSTEIN starten Pilotprojekt auf Werkstattportal REPXPERT

Schaeffler und BILSTEIN starten Pilotprojekt auf Werkstattportal REPXPERT
  • Automotive Aftermarket und BILSTEIN erweitern erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich technische Trainings
  • Online-Werkstattportal REPXPERT integriert Stoßdämpfer-, Fahrwerk- und Federn-Expertise von BILSTEIN
  • Kooperation zunächst für sechs Monate in Deutschland, Polen und dem Vereinigten Königreich

Langen | 1. Juni 2021 | Der Automotive Aftermarket von Schaeffler und der deutsche Stoßdämpfer- und Federhersteller BILSTEIN bauen ihre bereits im Jahr 2019 gestartete Kooperation für technische Trainings weiter aus und intensivieren ihre Zusammenarbeit: Ab sofort finden registrierte Nutzer auf REPXPERT, dem Online-Werkstattportal von Schaeffler, das komplette BILSTEIN-Angebot zum Thema Fahrwerksdämpfung und Federn einschließlich Produktinformationen, Video-Einbauhinweisen, Praxistipps und fahrzeugspezifischen Montageanleitungen über den Partner TecAlliance. Zudem sind alle BILSTEIN-Produkte im TecDoc Teilekatalog verfügbar.

„Werkstätten schätzen die Informationsfülle auf dem REPXPERT-Portal, wünschen sich aber auch Wissen über das Schaeffler-Sortiment hinaus. Mit der Kooperation reagieren wir darauf und geben den Mechanikern genau das, was sie für ihre Arbeit brauchen: noch mehr technisches Know-how und Unterstützung bei der täglichen Arbeit. Genau dafür steht REPXPERT“, sagt Sven Olev Müller, Leiter Schaeffler REPXPERT. In der zunächst sechsmonatigen Pilotphase werden die Inhalte von BILSTEIN zusätzlich über Social Media und dem REPXPERT-Newsletter bereitgestellt. Dieser informiert unter anderem über neue Online-Trainings, die in den kommenden Monaten weiter ausgebaut werden. „Wenn der Pilot bei den Werkstätten genauso gut ankommt wie unsere gemeinsamen Trainings, vertiefen wir die Kooperation und nehmen weitere Länder hinzu“, so Müller. Aktuell ist das Angebot in Deutschland, Polen und dem Vereinigten Königreich verfügbar.

Ganzheitlicher Ansatz für Fahrwerksreparatur heute und in Zukunft
Für Werkstätten spielen technische Trainings eine entscheidende Rolle, um Herausforderungen wie die immer komplexer werdende Fahrzeugtechnik, die Digitalisierung und hocheffiziente Reparaturvorgänge meistern zu können. Um Werkstattprofis dabei bestmöglich zu unterstützen, greift die Zusammenarbeit der beiden Fahrwerksspezialisten thematisch sinnvoll ineinander: „Wir freuen uns, gemeinsam mit Schaeffler die Pilotphase mit BILSTEIN-Inhalten auf REPXPERT zu starten. Durch die Bündelung der Expertise von Schaeffler im Bereich Fahrwerk und BILSTEIN als Hersteller von Stoßdämpfern und Federn, schaffen wir die hervorragende Voraussetzung, hochwertigen Content für die Werkstatt bereit zu stellen“, sagt Volker Wegerhoff, Head of Sales Aftermarket bei BILSTEIN. Insbesondere die Schulungen profitieren vom Know-how der beiden Branchengrößen. „Durch den gemeinsamen Technik-Kontext lassen sich die einzelnen Arbeitsschritte und die Zusammenhänge zwischen den Komponenten viel besser darstellen“, sagt Rainer Popiol, Head of BILSTEIN Academy.